Urlaub

Veröffentlicht auf von Nancy

Hey meine Lieben,

 

jetzt werde ich wohl doch mit meinem Freund in Urlaub gehen. Ist alles anderst gelaufen wie geplant. Eigentlich wollte er mit seinem Kumpel gehen, worüber ich ziemlich angepisst war, doch jetzt haben wir alles umgebucht. Ich hab mein Urlaub storniert was mich jetzt 135€ kosten wird und haben die andere Buchung nach Bulgarien von seinem Kumpel auf mich umgeschrieben. Das ist das beste Geschenk das er mir nur machen konnte und ein großer Liebesbeweis den ich schätzen muss. Das sein Kumpel das jetzt scheisse findet ist verständlich, nur ist das so, dass ich mich schon schuldig fühle das die zwei jetzt ein wenig Streit haben. Ich hab ihn ja nicht gedrängt oder so, naja gut anfangs vielleicht, ist aber auch schon Monate her, weil sie schon im März gebucht haben. Und jetzt hab ich gar nix mehr gesagt und es war ja dann seine Entscheidung, trotzdem fühl ich mich etwas schuldig und scheisse.

 

Was würdet ihr tun??

 

Ändern kann ich jetzt soieso nichts mehr an der Situation und ich werde auch mit ihm fliegen, aber meine Schuldgefühle werden bleiben. Am besten wäre es, wenn ich den Urlaub mit meinem Freund geniesse und erstmal nicht daran denke was davor war. Er möchte ja auch einen schönen, erholsamen und unvergesslichen Urlaub haben. Und ich hoffe ich kann es ihm erfüllen. Am 29.07.11 ist es dann soweit. Ich freue mich total darauf nur wird meine Freude von meinem blöden Gefühlen unterdrückt :(

 

Foto-0019.jpg<3 Ich Liebe Ihn - ER ist MEIN Baby <3

Kommentiere diesen Post